Jobs & Praktika

Gesprächsgruppenleitung

Gruppenleitung / Gesprächsführung für psychosoziale Gesprächsgruppen

Ab 2022 sucht AfroPolitan Berlin eine neue Gesprächsgruppenleitung für unsere psychosozialen Gesprächsgruppen. Wir sind ein Community Projekt in Berlin-Kreuzberg, dass sich dem Empowerment, der Partizipation und Identitätsstärkung von Schwarzen und Afrodiasporischen Personen in Berlin widmet, mit einer Kernzielgruppe von 16 bis 36 Jahren. Wir sind teilgefördert aus Mitteln der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales im Rahmen eines Partizipationsprogramms.
Unsere monatlichen psychosozialen Gesprächsgruppen (auf Deutsch & Englisch) zählen neben regelmäßigen Kultur- und Politikveranstaltungen, Workshops, Seminaren und Projektwerkstätten, zum Kern unseres Angebotes. Hierbei stellen wir Safer Spaces zur Verfügung für Schwarze und Afrodiasporische Personen, um sich in einem geschützten Kreis über ihre Erfahrungen auszutauschen und gegenseitig zu stärken. Die Gruppenleitungen übernehmen dementsprechend Schwarze und Afrodiasporische Personen mit Backgrounds in Psychologie / Coaching / Beratung.
  • Es wären voraussichtlich 6-8 Termine im Jahr, abends an einem Wochentag, mit maximal einem Termin pro Monat, in der Regel in unseren Räumlichkeiten in Berlin-Kreuzberg.
  • Es handelt sich um einen freien Auftrag, vergütet gemäß der Berliner Honorarverordnung für Honorare im Bereich Sozialwesen.
  • Bei Interesse und weiteren Fragen wendet euch gerne an info@afropolitan.berlin.

Praktikum

Praktikum im Bereich Öffentlichkeitsarbeit sowie Programm- und Veranstaltungsassistenz

AfroPolitan Berlin ist auf der Suche nach einer motivierten Verstärkung für unser Team.

Als Praktikant:in unterstützt du die öffentlichkeitswirksame Kommunikation und assistierst in der Programmgestaltung und Veranstaltungsbegleitung. Darüber hinaus hast du die Möglichkeit an der Konzeption und Durchführung von Projektangeboten rund um die Themen Empowerment, Afrodiaspora, Schwarze Kulturen und Geschichte sowie Community Building mitzuwirken. Wir bieten dir die Arbeit in einem interkulturellen, kritischen, innovativen und konstruktiven Arbeitsumfeld an, welches offen für neue Impulse und Projektideen ist.

Du hast bestenfalls schon erste Erfahrungen im Bereich Social Media und bist sicher in der Kommunikation per E-Mail und Telefon. Dir ist die Stärkung Schwarzer Communitys in Berlin ein Bedürfnis und du möchtest mit deinen Fähigkeiten und neuen Ideen zur Weiterentwicklung des Projektes beitragen.

Nächstmöglicher Praktikumsbeginn: nach Absprache

Praktikumsdauer: 3 bis 6 Monate (in Teilzeit)

Deine Aufgaben liegen nach Absprache in folgenden Bereichen:

Mitglieder- und Kundenbetreuung – Telefondienst und Mailverkehr –  Datenbank- und Websitepflege – PR insbesondere Online-Marketing, Social Media etc. – Assistenz Programmplanung Veranstaltungsplanung & -begleitung

Das solltest du mitbringen:

Offenheit gegenüber Kulturen, Menschen und Lebensrealitäten – Interesse an der nachhaltigen Stärkung Schwarzer Communitys – Gute Kenntnisse in Microsoft Office – Sicherer Umgang im Mail- und Telefonverkehr – Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift – Gute Englischkenntnisse, weitere Sprachen von Vorteil – Eigeninitiatives Arbeiten – Zuverlässigkeit – Guter Umgang mit Kindern und Jugendlichen – Bereitschaft zu Abend- & Wochenenddiensten

Fühlst du dich angesprochen? Dann bewirb dich bei uns unter: info@afropolitan.berlin

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Schwarzen und afrodiasporischen Menschen.

Bundesfreiwilligendienst

Bundesfreiwilligendienst 27+

Personen ab 27 Jahren können auch einen Bundesfreiwilligendienst beim Projekt AfroPolitan Berlin absolvieren.

Im Bundesfreiwilligendienst unterstützt du die öffentlichkeitswirksame Kommunikation und assistierst in der Programmgestaltung und Veranstaltungsbegleitung. Darüber hinaus hast du die Möglichkeit an der Konzeption und Durchführung von Projektangeboten rund um die Themen Empowerment, Afrodiaspora, Schwarze Kulturen und Geschichte sowie Community Building mitzuwirken, sowie Einblicke in die allgemeine Arbeit und Betreuung eines Kulturzentrums (unserem Trägerverein dem Forum Brasil e.V.). Wir bieten dir die Arbeit in einem interkulturellen, kritischen, innovativen und konstruktiven Arbeitsumfeld an, welches offen für neue Impulse und Projektideen ist.

Nächstmöglicher Beginn: ab Mai 2022 oder nach Absprache

Dauer: voraussichtlich 12 Monate, Teilzeit (mind. 20,5 Std./Woche)

Deine Aufgaben liegen nach Absprache in folgenden Bereichen:

Mitglieder- und Kundenbetreuung – Telefondienst und Mailverkehr –  Datenbank- und Websitepflege – PR insbesondere Online-Marketing, Social Media etc. – Assistenz Programmplanung Veranstaltungsplanung & -begleitung – Vorbereitung & Instandhaltung von Innen- & Außenbereichen – Möglichkeit nach Absprache und Interesse auch individuelle Fokusse oder weitere Einsatzfelder einzubringen.

Das solltest du mitbringen:

Offenheit gegenüber Kulturen, Menschen und Lebensrealitäten – Interesse an der nachhaltigen Stärkung Schwarzer Communitys – Gute Kenntnisse in Microsoft Office – Sicherer Umgang im Mail- und Telefonverkehr – Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift – Gute Englischkenntnisse, weitere Sprachen von Vorteil – Eigeninitiatives Arbeiten – Zuverlässigkeit – Guter Umgang mit Kindern und Jugendlichen – Bereitschaft zu Abend- & Wochenenddiensten

Bei Interesse melde dich unter: info@afropolitan.berlin

Auch hier freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Schwarzen und afrodiasporischen Menschen.

AfroPolitan Berlin

Ein Community Projekt, dessen Hauptziel es ist, Schwarze und Afrodiasporische Menschen und die Communitys, in denen wir leben und wirken, zu stärken. Wir fördern Schwarze Menschen in der Selbstentfaltung und Identitätsentwicklung durch die Vermittlung von Schwarzem Wissen, Geschichte und Kultur; wir unterstützen in der Umsetzung eigener Projekte; und wir setzen uns ein für die Vernetzung Schwarzer Personen und Communitys untereinander sowie gesellschaftsübergreifend.

AfroPolitan Berlin c/o Forum Brasil e.V

Möckernstraße 72, 10965 Berlin

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.
Ein Projekt des
Forum Brasil Logo
Gefördert aus Mitteln der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales im Rahmen des Partizipations- und Integrationsprogramms.
IntMig Senat Logo