Willkommen bei

AfroPolitan Berlin

Ein 2016 ins Leben gerufenes Schwarzes Community Projekt in Berlin Kreuzberg.

‘Without community there is no liberation‘, ohne Gemeinschaft keine Befreiung, so die Schwarze queere Aktivistin Audre Lorde. Schwarze und afrodiasporische Communitys sind für ihre Angehörigen zentrale Orte des Zusammenhalts und der Selbstentfaltung, des Empowerments und gemeinsamen Lernens.

AfroPolitan Berlin ist einer dieser Orte. 

Aktuelle Events

ab Do. 27. Jan, 19 Uhr

Afro-Fusion
Afro-Fusion - Urban Afro Dances mit Luana Madikera

+++ Für Angehörige der Schwarzen Community +++

Die Afro-Fusion Workshops bieten eine Einführung in den urbanen Afro Dance. Tanzpädagogin Luana (sie/ihr) wird euch einfühlsam die verschiedenen Basics, Flows, Techniken und Combos des urbanen Afro Dances beibringen, und das mit viel Spaß und Freude.

Jeden 4. Donnerstag im Monat.

Single-Session: 12 €

(8 € für Studierende/Azubis/Erwerbslose)

Prepaid für min. 3 Sessions: 10 € / Session

(6 € für Studierende/Azubis/Erwerbslose)

ab Do. 3. Feb, 19 Uhr

Black Brown & Vocal
Black Brown & Vocal: Emotional safety & its importance in intercultural relationships

+++ For Members of the Black Community +++

Every month, “Black Brown & Vocal” offers a space for meeting and exchange for all Black and afrodiasporic people in Berlin.

This month we’ll be discussing what emotional safety is and why it is important in intercultural relationships.

The group talk is faciliated by Felicia Lazaridou (she/her), a psychologist who works on intersectionality, racism criticism and empowerment from the perspective of Black and ethnic minorities.

Please donate to keep our programme going!

ab Do. 10 Feb, 19 Uhr

Iroko Yoga
Iroko Yoga Workshop with Lee Modupeh Anansi Freeman

+++ For BIPoC (Black, Indigenous & People of Colour) +++

Iroko Yoga centers BIPOC and Queer/Trans experiences, narratives and bodies. Founded by Lee Modupeh Anansi Freeman (they/them/sie), a Blaqueer, Transgender yoga teacher, critical race & gender educator and community organizer whose aim is to empower practitioners of all intersections and identities to fully engage with and exercise their agency on and off the mat as an act of radical self-acceptance and as an act of sustainable community resistance.

Single session: 12 €
(8 € for students/trainees/unwaged)

Prepaid 3 sessions: 10 € / session
(6 € for students/trainees/unwaged)

Mi. 16. Feb, 19 Uhr

Black Spectrum
Black Spectrum - Sharing-Circle for Black neurodivergent people

+++ For neurodivergent members of the Black community +++

Black neurodivergent people are not only often underdiagnosed or diagnosed late, but are also faced with additional hurdles, stereotypes and ascriptions in a white, neuronormative majority society on a daily basis. Even in Black or neurodiverse safer spaces and communities, it is difficult to feel a full sense of belonging, to arrive or to find community and understanding. We would like to offer a safer space for free, relaxed exchange, for getting to know other Black neurodivergent people, for reflecting on experiences and thinking about hopes, wishes and perspectives.

Please donate to keep our programme going!

ab Do. 17. Feb, 19 Uhr

Machst du mit?
Machst du mit? Kennenlernen!

“Machst du mit?” ist ein Raum zur Begegnung und zum Austausch für alle Schwarzen und afrodiasporischen Menschen. Ein Raum, in dem all das, was woanders keinen Platz findet, zum Ausdruck gebracht und geteilt werden darf. 

Die neue Gesprächsgruppenleitung übernimmt Benjamin (er/ihm). Er lebt seit 2012 in Berlin, ist Psychologe und arbeitet psychotherapeutisch mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

In der Auftaktveranstaltung im Black History Month (#BlackOurStoryMillennia) laden wir euch zu einem gemeinsamen, gegenseitigen, besseren Kennenlernen ein von – einander, der neuen Gesprächsgruppe, Benjamin und euch selbst!

Um Spenden für die Teilnahme wird gebeten!

Aktuelle Infos

Rückblick & Vorschau

2021 sah AfroPolitan Berlin bedarfsorientierte Online-Formate weiterentwickeln und anbieten, sowie, wann immer möglich, auch Präsenz- & Hybridveranstaltungen unter Covid19-Maßnahmen umsetzen. Stetig steigt die Nachfrage und der Bedarf für unsere Arbeit in der Stärkung, Vernetzung und Entfaltung Schwarzer und Afrodiasporischer Menschen und Communitys und unsere gesamtgesellschaftliche Wirkung. Es freut uns daher besonders, dass der Programmbereich „AfroPolitan Berlin“ 2022 nochmals einen Wachstumsschub macht und erstmals Förderzusagen für zwei neue (kleine) Projektstränge erhalten hat, über das Erasmus+ Programm der Europäischen Union und die IMPACT Förderung der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa!

Spenden benötigt!

Die Ereignisse und Entwicklungen um Covid 19 haben bestehende finanzielle Herausforderungen weiter verstärkt, doch die Arbeit ziviler, rassismuskritischer und empowernder Initiativen ist relevanter denn je. Unterstützt uns jetzt, damit AfroPolitan Berlin nachhaltig diese Arbeit leisten kann. Die Auswirkungen von über anderthalb Jahren Covid19-Einschränkungen und den damit verbundenen Einnahmeausfällen für Präsenzveranstaltungen sind für uns längst nicht vorbei, sondern insbesondere in diesem zweiten Covid-Jahr nochmal eine besonders starke Belastung. 
Schwarze Menschen stehen im Kreis zusammen

Bundesfreiwilligendienst 27+ & Praktikum

Personen ab 27 Jahren können ab Mai 2022 (oder nach Absprache) einen Bundesfreiwilligendienst (Teilzeit, mind. 20,5 Std./Woche) beim Projekt AfroPolitan Berlin absolvieren.

Wir bieten vielfältige Lern- & Einsatzmöglichkeiten rundum die Themen Empowerment, Afrodiaspora, Schwarze Kulturen und Geschichte sowie Community Building und Einblicke in die allgemeine Arbeit und Betreuung eines Kulturzentrums.

Des Weiteren ist es auch möglich ein freiwilliges oder Pflicht-Praktikum bei AfroPolitan Berlin zu absolvieren.

AfroPolitan Berlin

Ein Community Projekt, dessen Hauptziel es ist, Schwarze und Afrodiasporische Menschen und die Communitys, in denen wir leben und wirken, zu stärken. Wir fördern Schwarze Menschen in der Selbstentfaltung und Identitätsentwicklung durch die Vermittlung von Schwarzem Wissen, Geschichte und Kultur; wir unterstützen in der Umsetzung eigener Projekte; und wir setzen uns ein für die Vernetzung Schwarzer Personen und Communitys untereinander sowie gesellschaftsübergreifend.

AfroPolitan Berlin c/o Forum Brasil e.V

Möckernstraße 72, 10965 Berlin

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.
Ein Projekt des
Forum Brasil Logo
Gefördert aus Mitteln der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales im Rahmen des Partizipations- und Integrationsprogramms.
IntMig Senat Logo