Willkommen bei AfroPolitan Berlin!

AfroPolitan Berlin ist ein Projekt des afro-brasilianischen Kulturzentrums Forum Brasil in Berlin Kreuzberg. Mit Raum für Begegnung und gemeinsame Aktivitäten, bietet AfroPolitan Berlin, einen Ort des Zusammenkommens, des Rückzugs und Empowerments, in dem der Austausch von Erfahrungen und Wissen aus Schwarzer Perspektive im Zentrum steht.

Das Gefühl des „Nicht-Dazu-Gehörens“ in einer weißen Mehrheitsgesellschaft stellt gerade für junge Schwarze Menschen, negative Vorbedingungen für die Entfaltung einer stabilen Identität und persönlicher Potentiale dar. Dem möchte AfroPolitan Berlin gezielt und nachhaltig entgegenwirken.

Im Fokus des Projekts, stehen die Stärkung und Vernetzung Schwarzer Menschen und Gemeinschaften, zur Etablierung einer von Selbstbestimmung und Respekt geprägten Stadtkultur. Im Rahmen afrodiasporischer Kultur- und Bildungsangebote unterstützt AfroPolitan Berlin die Herausbildung selbstbewusster, souveräner und proaktiver Persönlichkeiten, die wiederum ihre Gemeinden in denen sie wirken bereichern. Auf diesem Weg möchten wir einen bekräftigenden, transkulturellen Austausch fördern und vor allem zur gesellschaftlichen Teilhabe anregen.

 

“Perhaps what most typifies the Afropolitan consciousness is the refusal to oversimplify; the effort to understand what is ailing in Africa alongside the desire to honor what is wonderful, unique. Rather than essentialising the geographical entity, we seek to comprehend the cultural complexity; to honor the intellectual and spiritual legacy; and to sustain our parents’ cultures.”

 – Taiye Selasi –

Aktuelle Events

Empowerment-Gruppe

+++ NUR FÜR BPOC +++
Mittwoch, 05. Dezember 2018
19:00 – 21:00 Uhr
Teilnahme auf Spendenbasis
Anmedlung unter: info@afropolitan.berlin

In der letzten Sitzung des Jahres reflektieren wir einerseits unsere Erlebnisse und Erfahrungen 2018. Andererseits sprechen wir über Wege und Strategien, wie wir uns im kommenden Jahr 2019 (gegenseitig) stärken und weiterentwickeln können.

 

Read more

Lecker!

Brasilianischer Kochkurs

Mit Murah Soares

Mittwoch, 12. Dezember
18:00 – 21:00 Uhr

 

 

 

 

Read more

Workshop

Capoeira Angola

Mit Mestre Perna

Sonntag, 09. Dezember
11:00 – 16:00 Uhr

 

 

 

 

 

Read more

Filmvorführung, Performance, Gespräch

Von Brasilien bis Berlin: Kulturen des Widerstands

Mit Sandra Bello, Pedro Oliveira, Zaida Horstmann, Abdou Rahime Diallo und Gast

Freitag, 14 Dezember 2018
Einlass: 19.00                                                                                                                                                                                           Beginn: 19.30                                                                                                                                                                                          Eintritt: 5€

Egal ob Deutschland, der Rest Europas, Brasilien oder die USA: Rassismus, Sexismus, Homo- und Transhass scheinen weltweit wieder präsenter denn je. Gleichzeitig formieren sich, wie schon seit Jahrhunderten, weltweit Menschen, allen voran Schwarze Menschen und People of Colour, um für Menschenrechte, Freiheit und politische Gleichberechtigung zu kämpfen. Neben politischer Arbeit und politischem Aktivismus sind es vor allem die Kunst und Kultur die leichtere Zugänge zu gesellschaftskritischen Interventionen schaffen.

 

 

 

 

 

 

Read more

Capoeira für Jugendliche und Erwachsene

Unter der Leitung von Thiago Padovani

immer dienstags
19:00 – 20:30 Uhr
Kursbeitrag: 15 €/Monat

Capoeira vereint Kunst, Körper und Geist. In einer Capoeira Angola Runde („ronda“) finden Kampf, Tanz, Herkunft, Musik, Theater, Philosophie, Spiritualität und Freude ihren Ausdruck.

Read more

Ein Projekt des

Forum Brasil

Gefördert durch

Berliner Senatsverwaltung für arbeit integration und frauen
Berliner Senatsverwaltung für arbeit integration und frauen

Pin It on Pinterest

Share This