Aktuelle Veranstaltungen

Gesprächsgruppe (Online)

Black, Brown & Vocal: Dealing with the emotional trauma of police brutality and racial injustices

Mit Felicia Lazaridou

+++For Black Community+++
Mittwoch, 10. Juni 2020
18:00 – 20:00 Uhr
Eintritt frei – um Spenden wird gebeten.
Anmeldung unter: info@afropolitan.berlin

As Black people we share deep feelings of frustration and anger that originate in how little value is placed on our lives and how little validation is given to our complaints about the ongoing racial injustices/discrimination present in society. Opportunities to connect, particularly on difficult and fairly taboo subjects like our mental health, enrich our lives and are our strength. In acknowledging the feelings of anger, despair, sadness and outrage we share after the brutal killing of George Floyd, this group talk is an opportunity for mutual communication to deepen our bonds and explore new ways to cope, and I invite your input.

Here’s how it works: You send an email to info@afropolitan.berlin to register for the session. The session will take place on the Zoom plattform (Zoom account required). Shortly before the session starts, you will receive a link via email with which you can join the discussion group. We are more than ever dependent on donations at the moment. Therefore we welcome donations to the project with regard to this event. Details will be announced soon.

Please understand that only those participants will be admitted, who participate with video and sound. This event is directed exclusively at members of the Black community. The session will be held in English.

We are looking forward to meeting you!

Gesprächsgruppe (Online)

Let’s talk about: Dating while Black

Mit Tebbi Nimindé- Dundadengar

+++Für Schwarze Community+++
Mittwoch, 17. Juni 2020
18:00 – 19:30 Uhr
Eintritt frei – um Spenden wird gebeten.
Anmeldung unter: info@afropolitan.berlin

“Let´s talk about” geht in die nächste Runde und wir wollen über Dating, romantische Beziehungen und die Liebe sprechen. Bei diesen Themen sehen Schwarze Menschen sich oft mit verschiedensten Stereotypen konfrontiert. Leider haben viele von uns auch schon Rassismuserfahrungen beim Daten oder in Beziehungen gemacht, was besonders schmerzhaft ist. Wie geht Ihr mit all diesen Themen um? Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht? Lasst uns darüber sprechen!

So funktioniert’s: Ihr schreibt uns eine Mail an info@afropolitan.berlin mit der ihr euch für die Sitzung registriert. Kurz vor Beginn, bekommt ihr einen Link per Mail zugesendet mit dem ihr der Gesprächsgruppe beitreten könnt. Wir sind momentan mehr denn je auf Spenden angewiesen. Wir freuen uns daher besonders über Spenden an das Projekt im Rahmen der Veranstaltung. Details werden noch bekannt gegeben.Bitte habt Verständnis dafür, dass nur Teilnehmer*innen zugelassen werden, die mit Video und Ton an dem Gespräch teilnehmen. Das Angebot richtet sich ausschließlich an Mitglieder der Schwarzen Community. Die Sitzung wird in deutscher Sprache abgehalten.

Wir freuen uns auf euch!

 

 

 

 

 

Gesprächssalon und Coaching

Selfcare, Empowerment, Resistance

Mit Juana- Victoria Alfandega

+++Für Schwarze Community+++
Donnerstag, 25. Juni 2020
18:00 – 20:00 Uhr
Eintritt frei – um Spenden wird gebeten.
Anmeldung unter: info@afropolitan.berlin

Seit der Ermordung von George Floyd und den weltweiten Black Lives Matter Protesten sind Themen wie struktureller und alltäglicher Rassismus sowie Schwarzer Widerstand auch in Deutschland wieder verstärkt in den Fokus gerückt. Für viele Schwarze Menschen werden alte Wunden aufgerissen, die sich mit den vielschichtigen Emotionen aufgrund der aktuellen Ereignisse vermischen.

Wie können wir uns als Schwarze Menschen in dieser Zeit schützen, unser Selbstwertgefühl stärken und Selbstliebe praktizieren? Wie können wir uns vernetzen? Welche Netzwerke und Anlaufstellen existieren, an die wir uns wenden können? Wie können wir mit dem äußeren und selbst auferlegten Druck politisch aktiv zu werden umgehen? In diesem Online-Gesprächssalon möchten wir euch die Möglichkeit geben, diese und andere Fragen zu besprechen sowie eure Gedanken, Strategien und Erfahrungen zu teilen. Der Workshop richtet sich an ALLE Schwarzen Menschen und wird in deutscher Sprache gehalten. Wir freuen uns auf einen fruchtbaren Austausch mit euch!

Das Gespräch wird angeleitet von der systemischen Familien- und Sozialtherapeutin Juana- Victoria Alfandega. In ihrer therapeutischen Tätigkeit ist die Berlinerin spezialisiert auf sexuelle Identität sowie persönliche Identität für People of color. Darüber hinaus begleitet sie Menschen, die kurz vor einem Burn-out stehen oder bereits länger unter depressiven Verstimmungen leiden. Sie ist Co-Fouderin einer Firma, die sich mit gesundheitspolitischen und gesundheitstherapeutischen (hauptsächlich Frauen-) Themen beschäftigt.

So funktioniert’s: Ihr schreibt uns eine Mail an info@afropolitan.berlin mit der ihr euch für das Webinar registriert. Kurz vor Beginn, bekommt ihr einen Link per Mail zugesendet mit dem ihr der Gesprächsgruppe beitreten könnt. Wir sind momentan mehr denn je auf Spenden angewiesen. Wir freuen uns daher besonders über Spenden an das Projekt im Rahmen der Veranstaltung. Details werden noch bekannt gegeben. Das Angebot richtet sich ausschließlich an Mitglieder der Schwarzen Community.

 

 

 

 

 

Webinar

A tribute to my Blackness

Empowerment Workshop

Mit Sheba Wiafe

+++Für Schwarze Community+++
Freitag, 26. Juni 2020
17:00 – 20:00 Uhr
Eintritt frei – um Spenden wird gebeten.
Anmeldung unter: info@afropolitan.berlin

 

Die letzten Wochen waren für Schwarze Menschen besonders schwer und Kräfte zehrend. Ob Berichterstattung, Gespräche mit Freund*innen oder unsere Social Media Bubble, die Ermordung von George Floyd, Breonna Taylor und Tony McDade sowie die darauf folgenden globalen Black Lives Matter Proteste waren allgegenwärtig. Themen wie struktureller Rassismus, Polizeigewalt und Anti-Schwarzen Rassismus in Deutschland sind einmal mehr präsent(er) in unseren Köpfen. Viele von uns haben Fragen, sind wütend, haben Redebedarf und brauchen Safer Spaces, in denen sie loslassen und sich mit sich selbst beschäftigen können, um herausfinden was sie brauchen. “A Tribute to my Blackness” ist ein Online (Empowerment) -Workshop, der Schwarze Menschen bei diesen Schritten unterstützen möchte. Neben gemeinsamen Austausch und Zusammenkommen wird es um Self-Empowerment und Grounding Strategien gehen

Der Workshop richtet sich an ALLE Schwarzen Menschen.

So funktioniert’s: Ihr schreibt uns eine Mail an info@afropolitan.berlin mit der ihr euch für das Webinar registriert. Kurz vor Beginn, bekommt ihr einen Link per Mail zugesendet mit dem ihr der Gesprächsgruppe beitreten könnt. Wir sind momentan mehr denn je auf Spenden angewiesen. Wir freuen uns daher besonders über Spenden an das Projekt im Rahmen der Veranstaltung. Details werden noch bekannt gegeben. Das Angebot richtet sich ausschließlich an Mitglieder der Schwarzen Community. Die Sitzung wird in deutscher Sprache abgehalten.

 

 

Pin It on Pinterest

Share This