Stärken

“When I dare to be powerful—to use my strength in the service of my vision—then it becomes less and less important whether I am afraid”  – Audre Lorde

Besonders für Schwarze Menschen in einer weißen Mehrheitsgesellschaft ist es von zentraler Bedeutung, über Quellen und Ressourcen zu Verfügen, die empowern und helfen Krisen zu bewältigen. Die Stärkung des Einzelnen und die unserer Gemeinschaft(en) stellen ein wesentliches Ziel des Projektes dar. Um diese Prozesse zu unterstützen, bieten wir u.a. regelmäßige psychosoziale Gesprächsgruppen, wechselnde Workshopreihen, und Community-Events an. Gemeinsam arbeiten wir mit Expert*innen und Projektteilnehmer*innen an alternativen Schwarzen Wissensstrukturen, zelebrieren Afrodiasporische Kulturen und tauschen uns zu Strategien des Empowerments und der Resilienz (Widerstandsfähigkeit) aus.

Pin It on Pinterest

Share This