Veranstaltungsreihe

Selbstliebe als politischer Widerstand

Selbstliebe, also die allumfassende Annahme unserer selbst in Form einer uneingeschränkten Liebe  zu sich selbst ist besonders für Schwarze Menschen oder People of Color im Spannungsfeld der deutschen Mehrheitsgesellschaft keine Selbstverständlichkeit. Die Afroamerikanische queere Autorin, Poetin und Aktivistin Audre Lorde, die als eine Wegbereiterin der Afrodeutschen Emanzipationsbewegung der 1980er gilt, hat in ihren Schriften oft den widerständischen Charakter von bedingungsloser Selbstliebe im Kontext von Rassismus und Sexismus betont.

Mit unserer neuen Veranstaltungsreihe „Selbstliebe als politischer Widerstand“ möchten wir uns auf unterschiedlichen Wegen uns selbst widmen, zelebrieren und lieben. Physisch, psychisch, mental, intellektuell. Die Liebe zu uns selbst ist essentiell und revolutionär in einer Welt, die die vielschichtigen, verschränkten Identitäten und Lebensrealitäten Schwarzer Menschen und People of Color oft nicht mitdenkt oder unsichtbar macht. Von Politik, Geschichte, Kultur und Sport bis hin zu Ernährung, Gesundheit, Haarpflege oder Sozialpsychologie – in dieser Reihe möchten wir uns regelmäßig und kollektiv um uns selbst kümmern.

Veranstaltungen

Workshop

You got this!

Business Coaching

mit Shanon Bobinger


+++ NUR FÜR BPOC +++
Samstag, 17. November 2018
13:00 – 16:00 Uhr
Teilnahmegebühr: 12€/10€
Anmeldung unter: info@afropolitan.berlin

Träumst du noch oder machst du schon?

Hast du eine konkrete (Projekt)Idee, die du verwirklichen möchtest, weißt aber nicht genau wie? Steckst du mitten in einem Projekt fest (inhaltlich, kreativ, organisatorisch etc.) und kommst nicht weiter? Dir ist derzeit die Motivation flöten gegangen deine Ziele zu verfolgen?

Keine Scham! Unzähligen Menschen auf dieser Welt geht es ähnlich. Wie du Wege aus einem Motivationsloch findest, dein Projekt von der Idee bis zur Umsetzung nachhaltig strukturierst und organisierst oder Lösungsstrategien, bei Problemlagen findest erfährst du in unserem Coaching-  Workshop „You got this!“ .  Im Fokus des Workshops steht die Fragestellung: Wie aktiviere ich meine eigenen Ressourcen um meine Ideen, Projekte und Ziele Schritt für Schritt zu verwirklichen?

ShaNon Bobinger ist Systemischer Life-, und Business Coach und freut sich, euch konkrete Werkzeuge und Methoden mit auf den Weg zu geben, die euch helfen werden, wieder effektiv ins Machen zu kommen,  eure Ziele wieder konkreter in den Fokus rücken und nachhaltig umzusetzen, ohne dabei den Spaß an der Sache zu verlieren. Bringt bitte eure Projektideen und Fragen mit! Um das meiste für Euch rauszuholen, wird es die Möglichkeit geben, Ideen und offene Fragestellungen zu besprechen, um beispielhaft an ihnen Methoden und Kniffe aus dem Coaching zu erproben.

Die Veranstaltung findet im Rahmen unserer Reihe “Selbstliebe als Widerstand” statt.

+++Anmeldung bitte unter info@afropolitan.berlin+++

 

+++BPOC ONLY+++

Mit der Bezeichnung „BPOC only!“, möchten wir darauf hinweisen, dass diese Workshops und Veranstaltungen ausschließlich an Menschen gerichtet sind, die sich als Schwarz (B = Black), oder als People of Color (PoC) positionieren. Das heißt Menschen, die der afrikanischen Diaspora angehören und/oder jene, die Rassismuserfahrungen machen. Der Begriff „People Of Color“, wendet sich gegen kolonial-rassistische Bezeichnungen und Fremdzuschreibungen und symbolisiert eine Emanzipierung durch selbstgewählte Bezeichnungen. Um rassistisch Diskriminierten die Möglichkeit zu geben, ihre Gedanken innerhalb eines sog. „Safer Space“ zu artikulieren, ohne Ausgrenzungen zu erfahren und Bevormundung einer mehrheitlich weißen Teilnehmer*innenschaft zu vermeiden, gestalten wir gewisse Kurse exklusiv.

 

Pin It on Pinterest

Share This